FAQ für Pearlnera

Sind die Flächen rau?

Im Gegenteil, nach dem Aushärten polieren wir alle Oberflächen. Auf Wunsch können wir – wie bei Terrazzo – aber auch eine ausgewaschene Oberfläche herstellen.

Kann Pearlnera® Flecken bekommen, und welche Pflege braucht die Oberfläche?

Frische Verunreinigungen lassen sich fleckenlos durch einfaches Aufwischen entfernen. Hartnäckige Flecken können Sie mit geeigneten üblichen Reinigungsmitteln beseitigen. Eine regelmäßige Pflege der Oberfläche mit Steinwachs oder Natursteinseife vermindert das Eindringen von Schmutz und erleichtert gleichzeitig die Säuberung. Bei schwierigen Fällen, die sämtlichen Reinigungsversuchen widerstehen, kann der Fleckenbereich nachgeschliffen werden.

Wie reagiert der Werkstoff auf Chemikalien?

Die im normalen Haushaltsgebrauch üblichen Chemikalien verträgt Pearlnera® ohne Probleme. Grundsätzlich sollten Sie aber keine starken Konzentrate verwenden, wie sie beispielsweise in Laboren zur Desinfektion benutzt werden. Für Labore und ähnliche Einrichtungen raten wir wir daher zu Oberflächen aus Edelstahl. Die von uns empfohlenen Naturstein-Pflegemittel sind für Pearlnera® besonders gut geeignet.

Kann Pearlnera® als Schneideunterlage benutzt werden?

Nein, die Messer würden dabei sehr schnell stumpf.

Kann Pearlnera® abplatzen, zerfallen oder brechen?

Ecken und Kanten unserer Objekte werden abgeschrägt (mit Fasen versehen), also werksteingerecht verarbeitet. Dennoch können die Ecken und Kanten wie bei allen Natursteinen abplatzen, beispielsweise unter Einwirkung eines Hammers oder eines anderen harten Gegenstandes. Wenn dies tatsächlich einmal passiert, lässt sich dieser Schaden aber unkompliziert mit Hilfe von Natursteinkitt und der passenden Farbe, die bei material raum form erhältlich ist, ausbessern.

Kann ich einen heißen Topf direkt auf eine Pearlnera®-Arbeitsplatte stellen?
Ja, Sie können problemlos einen heißen Topf auf die Arbeitsfläche stellen.
Wie verhält sich der Preis für ein von material raum form hergestelltes Objekt aus Pearlnera® zum Preis für eines aus Terrazzo?

Pearlnera® ist eine vollständige Eigenentwicklung von material raum form und in seiner Beschaffenheit einzigartig. Bis zur Marktreife entwickelt und geprüft, braucht Pearlnera® nun den Wettbewerb mit anderen Naturmaterialien nicht zu scheuen.

Kann ich ein Pearlnera®-Objekt von material raum form in einer für mich entworfenen Farbe bekommen?

Alle Farben und Zuschläge (Gesteinsbeimengungen) werden bei uns individuell für Sie angemischt. Wir erweitern fortlaufend unser Farbspektrum und nehmen neue Farben sofort in unser Sortiment auf. Fragen Sie uns daher – zusätzlich zu den Farbrezepten, die wir bereits entwickelt haben – nach neuen Farben oder nach einer idealen Abstimmung von Farben und Oberflächenstrukturen, die wir bereits im Angebot haben. Sie können bei material raum form Oberflächenmuster in acht Farben zum Preis von € 45,00 pro Set anfordern. Dieser Betrag wird Ihnen dann bei Ihrer ersten Bestellung gutgeschrieben.

Gibt es Standardmuster?
Einige Standardmuster stehen jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus gehen wir sehr gerne ganz individuell auf Ihr Gestaltungsvorhaben ein. Anders als Sichtbeton ermöglicht Pearlnera® nämlich eine sehr große Bandbreite an Variationen, sodass wir zwar nicht jedes Muster vorrätig haben, jedoch eine Vielzahl von Mustern nach Ihren Vorstellungen gestalten können.
Wie kann ich eine Pearlnera®-Arbeitsplatte in meine Gestaltungsplanung einbeziehen?
Wir führen Arbeitsplatten in verschiedenen Modellen. Suchen Sie sich ein Modell aus; Sie haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Farben, Oberflächen, Tiefen und Längen. Wenn Sie zusätzlich damit liebäugeln, eine ganz individuelle Wohnskulptur in Ihr Raumdesign einzubeziehen, stehen wir Ihnen bei Planung und Durchführung sehr gerne zur Seite und bauen für Sie einen kompletten Küchenblock, dessen Arbeitsflächen funktionale Inseln, Abwaschbecken und andere Elemente umfassen. Eine ausgearbeitete Insel im Schneidebereich oder ein Becken aus Edelstahl können innerhalb eines solchen Gesamtdesigns zum Blickfang werden.
Was mache ich mit den Fugen zwischen Arbeitsfläche und Wand?

Hier bieten sich Abschlussriemchen an. Genau wie bei Graniteinbauten nutzen Sie dabei die Tiefe der Riemchen, um Unterschiede in der Wand auszugleichen. Abschlussriemchen von jeder Beschaffenheit können dabei direkt auf den Arbeitsflächen liegen und mit klarem Silikon abgedichtet werden.

Wie kann ich Fugen zwischen Modulen in meiner Arbeitsfläche abdichten?
Verwenden Sie zur Abdichtung solcher Fugen Natursteinkleber.
Wer baut mir meine Pearlnera®-Platte von material raum form ein?
Ihr Handwerker. Arbeitsplatten von material raum form werden deutschlandweit ausgeliefert. Der Einbau muss mit professionellem Geschick ausgeführt werden, ist aber nicht kompliziert. Er erfordert die gleichen handwerklichen Fertigkeiten und den gleichen Arbeitsaufwand wie der Einbau einer Granitplatte. Wenn Sie uns mit Ihrem Einbauteam zusammenbringen, erläutern wir gerne, was es zu berücksichtigen gilt. In der Region Hamburg kann material raum form auf Wunsch die Montage übernehmen.
Welche Becken und Armaturen kann ich für Platten aus Pearlnera® verwenden?
Das ist modellabhängig. Wir haben Pearlnera®-Platten bereits mit einer ganzen Reihe verschiedener Becken ausgestattet, von Bulthaup® bis Gaggenau®. Wenn Sie die Beschreibung der für Sie in Frage kommenden Arbeitsplatte durchlesen, finden Sie dort entsprechende Informationen zu Marken und Modellnummern. Sie bestimmen die Anzahl der Standardöffnungen oder Armaturen, Seifenspender, Luftschlitze oder Wasserfilter, mit denen die Arbeitsplatte ausgestattet sein soll.
Wie groß ist die Maximallänge, die ich bei Ihnen bestellen kann?

Die Maximallänge eines Einzelmoduls beträgt 410 cm. Wenn Sie eine Arbeitsplatte gerne in einer längeren Ausführung möchten, erhöhen sich die Kosten für Anfertigung und Transport. Zur besseren Handhabung fertigen wir bei Überlängen für gewöhnlich zwei oder drei Module – eine Lösung, die sich auch bei handelsüblichen Steinplatten seit langem bewährt hat. Die genaue Lage der Fugen zwischen den Modulen variiert dabei je nach der individuellen Ausführung der Platte.

Muss ich die tragenden Unterbauten verstärken, um dem Gewicht der Arbeitsplatte gerecht zu werden?
Normalerweise nicht, denn die punktuelle Belastung des Unterbaus ist nicht hoch. Soll die Platte allerdings auf einem freistehenden Möbelstück, einem Regal oder einem anderen Wandmöbel ruhen, kann eine Verstärkung sinnvoll sein.
Wie dick sind die Arbeitsflächen? Sind sie schwer?
Die Standard-Plattendicke von Pearlnera® beträgt 4 Zentimeter, und wie Granit besitzt dieser Werkstein eine mittlere Rohdichte. Die Minimaldicke bei Küchenarbeitsplatten und Waschtischplatten beträgt 3 Zentimeter. Abschlussriemchen können separat gegossen werden und messen in Ihrer Dicke zwischen 12 und 20 Millimeter. Wir können auch dickere Platten anfertigen, deren Gewicht nur von der Tragekapazität der Unterbauten und des Fußbodens Grenzen gesetzt werden. Um bei dünnen Platten hohe Stabilität zu erzielen, versehen wir das Material mit einer so genannten konstruktiven Bewehrung, das heißt, mit einer eingearbeiteten Stahlkonstruktion zur Aufnahme der Biegezugkräfte.
Kann ich Intarsien in die Pearlnera®-Arbeitsplatte selbst bestimmen?
Natürlich – lassen Sie uns gerne Objekte zukommen, die Sie in Ihre Arbeitsplatte mit eingegossen haben möchten. Alle Einlagen für Standard-Arbeitsplatten – wie Fossilien, aparte Steine und andere reizvolle Fundstücke – wählt Herr Maybohm normalerweise persönlich aus. Unsere Bestände an solchen Dekorationsstücken wachsen ständig. Wir sammeln sie bei unseren Besuchen am Elbstrand und suchen in Kiesgruben nach mineralischen Schätzen. Für gewöhnlich überlassen unsere Kunden uns die Auswahl passender Einlagen, aber wir setzen auch gerne Ihre Vorschläge und Vorstellungen in die Tat um. Schicken Sie uns das Objekt, das Ihre Arbeitsplatte schmücken soll, zusammen mit Ihrer Bestellung zu und lassen Sie uns dabei wissen, welche Seite des Objekts (beispielsweise eines Fossils oder einer Muschel) an der Oberfläche sichtbar sein soll.
Welche Vorteile bietet die Zusammenarbeit mit material raum form?
In einem Wort: Service! Wir stellen für Sie aus unseren hochwertigen Naturwerkstoffen jede gewünschte Arbeitsfläche her. Wir arbeiten mit Ihnen jedes Detail durch, damit Sie genau das bekommen, was Sie sich vorstellen. Wir nehmen uns Zeit für Beratung, um gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, welche Arbeitsplatte ideal für die Umsetzung Ihres Gestaltungswunsches ist. Wir fertigen Muster, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Farbe, Form und Textur Ihre neue Arbeitsplatte haben soll. Um mehr über material raum form zu erfahren, rufen Sie uns einfach unter +49 (0)40 – 48 57 02 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@material-raum-form.com

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Neues Feld

10 + 3 =

Anschrift in Hamburg

Büro 

Wielandstraße 3
D-22089 Hamburg Deutschland

Telefon: +49 (0) - 40 48 57 02
Mobil: +49 (0) - 175 52 32 209

info@material-raum-form.com

Fertigung 

Jacobsenweg 13
D-22525 Hamburg Deutschland

Folgen Sie uns auf: