Pearlnera – Glas im Beton

Pearlnera macht Unmögliches möglich

Glaskugeln in Beton zu mischen, um dadurch schöne Effekte zu erzielen – das galt lange Zeit als unmöglich. Beton ist stark alkalisch. Glas reagiert auf alkalische Stoffe mit Korrosion. Doch material raum form hat einen Werkstoff entwickelt, der genau dies ermöglicht: Pearlnera®.

Pearlnera

Es handelt sich dabei um betongebundene Glaskugeln, deren zarte Transparenz in der glatten, festen Oberfläche durch Polieren zum Vorschein gebracht wird. Ein weiterer Vorteil: Die Glaskugeln sind nicht nur durchsichtig, sie können auch bunt sein.

So lassen sich mit Pearlnera® unverwechselbare Betonelemente herstellen, die je nach Lichteinfall anders erscheinen. Ein wichtiges Einsatzgebiet von Pearlnera sind Betonmöbel, Waschtische und Waschbecken.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Neues Feld

3 + 13 =

Anschrift in Hamburg

Büro 

Wielandstraße 3
D-22089 Hamburg Deutschland

Telefon: +49 (0) - 40 48 57 02
Mobil: +49 (0) - 175 52 32 209

info@material-raum-form.com

Fertigung 

Jacobsenweg 13
D-22525 Hamburg Deutschland

Folgen Sie uns auf: