Pearlnera – Glas im Beton

Pearlnera macht Unmögliches möglich

Glaskugeln in Beton zu mischen, um dadurch schöne Effekte zu erzielen – das galt lange Zeit als unmöglich. Beton ist stark alkalisch. Glas reagiert auf alkalische Stoffe mit Korrosion. Doch material raum form hat einen Werkstoff entwickelt, der genau dies ermöglicht: Pearlnera®.

Pearlnera

Es handelt sich dabei um betongebundene Glaskugeln, deren zarte Transparenz in der glatten, festen Oberfläche durch Polieren zum Vorschein gebracht wird. Ein weiterer Vorteil: Die Glaskugeln sind nicht nur durchsichtig, sie können auch bunt sein.

So lassen sich mit Pearlnera® unverwechselbare Betonelemente herstellen, die je nach Lichteinfall anders erscheinen. Ein wichtiges Einsatzgebiet von Pearlnera sind Betonmöbel, Waschtische und Waschbecken.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Datenschutz

Anschrift in Hamburg

Büro 

Wielandstraße 3
D-22089 Hamburg Deutschland

Telefon: +49 (0) - 40 48 57 02
Mobil: +49 (0) - 175 52 32 209

info@material-raum-form.com

Fertigung 

Jacobsenweg 13
D-22525 Hamburg Deutschland

Folgen Sie uns auf:

material raum form bei homify